Single Blog

Step-by-Step Anleitung Ubuntu Einbinden von LVM mit Live CD

LVM-Datenträger mit Ubuntu-Livecd Mounten

Das einbinden ist ein einfacher Vorgang, sofern der verwendete Dateisystemtyp unterstützt wird. Wenn Sie eine LVM-formatierte Festplatte haben, und Sie müssen Ihre Daten Retten, weil die Festplatte nicht gestartet werden kann und viele wertvolle Daten im Inneren Lagern? Mach dir keine Sorgen, denn die Lösung ist hier …….

1. Holen Sie sich eine Live-CD, zum Beispiel Ubuntu. Für diesen Artikel verwende ich Ubuntu 14.04.

2. Um sicherzustellen, dass die Festplatte erkannt wird, können Sie fdisk verwenden
# Fdisk -lu

 

Sobald Sie installiert sind, führen Sie pvscan aus, um alle Datenträger für das physische Volume zu scannen. Damit ist sichergestellt, dass Ihre LVM-Festplatte von Ubuntu erkannt wird

# Pvscan
PV / dev / sda2 VG VolGroup00 lvm2 [74.41 GB / 32.00 MB frei]
Gesamt: 1 [74.41 GB] / in Gebrauch: 1 [74.41 GB] / in keinem VG: 0 [0]

 

5. Danach vgscan ausführen zum Scannen von Datenträgern für Datenträgergruppen.
# Vgscan

Lesen aller physischen Bände. Das kann eine Weile dauern…
Gefundene Volumengruppe „VolGroup00“ mit dem Metadatentyp lvm2

 

6. Aktiviere alle verfügbaren Volumengruppen.
# Vgchange -a y
2 logische Lautstärke (n) in Volumengruppe „VolGroup00“ jetzt aktiv

 

7. Lvscan ausführen, um alle Festplatten auf logisches Volume zu scannen. Sie können Partitionen in der Festplatte jetzt aktiv sehen.

# Lvscan
ACTIVE ‚/ dev / VolGroup00 / LogVol00‘ [72.44 GB] erben
ACTIVE ‚/ dev / VolGroup00 / LogVol01‘ [1.94 GB] erben

 

8. Mounten Sie die Partition in ein beliebiges Verzeichnis, das Sie nutzen möchten, normalerweise zu / mnt
# Mount / dev / VolGroup00 / LogVol00 / mnt

9. Sie können nun auf die Partition im Verzeichnis / mnt zugreifen und Ihre Daten sichern

Add a Comment